Skip to main content

Ebbe & Flut

Bei diesem System wird die Nährlösung von unten zu den Pflanzen gebracht. Diese stehen in einem großen Behälter, dessen Boden komplett geflutet wird. In regelmäßigen Intervallen wird die Nährlösung zu den Wurzeln gepumpt. Anschließend wird die Pumpe abgeschaltet damit die Nährlösung durch Ablauflöcher wieder ablaufen kann. Die Systeme stehen in der Regel auf einem erhöhten Rahmen. Der Tank wird Platz sparend darunter gestellt. Um den Pflanzen halt zu geben, kann mit verschiedenen Medien wie Steinwolle oder Blähtonkugeln gearbeitet werden. Es kann auch ohne Medium gearbeitet werden. Dabei wird eine Abdeckung über den Behälter angebracht und mit Löchern versehen, durch die die jungen Pflanzen gesteckt werden. Jedoch sollte man bedenken, dass dieses System keinen Schutz für die Wurzeln bietet und deshalb nicht für Anfänger geeignet ist. Durch das langsame Ab- und Aufsteigen des Wasserstandes, ermöglich das „Ebbe und Flut“ System eine optimale Versorgung der Wurzeln mit Sauerstoff, eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein gutes hydroponisches System. Der Zyklus für die Bewässerung muss genau eingehalten werden, da die Wurzeln durch zu viel Feuchtigkeit bzw. zu große Austrocknung Schaden nehmen können. Es gibt gute Systeme auf dem Markt, aber es Bedarf einiger Erfahrung und Versuche, um es optimal nutzen zu können.



Nutriculture Ebbe Flut System-EF120

135,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details CheckIn den Warenkorb
Nutriculture Ebbe Flut System-EF230

318,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details CheckIn den Warenkorb