Skip to main content

NFT-Systeme

Beim NFT-System (Nutrient Film Technique) zu deutsch Nährstoff-Film-Technik wird die Nährlösung über eine Pumpe aus einem Behälter zu einem Verteilungsrohr gepumpt. Dieses befindet sich am Anfang eines geneigten Röhren.- oder Kanalsystem in denen die Pflanzen stecken. Am Verteilungsrohr befinden sich entsprechend der Anzahl von Röhren oder Kanäle weitere kleinere Leitungen die zu den Zuläufen der Röhren oder Kanäle führen. Durch die Neigung fließt Nährlösung und benetzt dabei den Boden der Röhren oder Kanäle (daher der Name). Die Wurzeln der Pflanzen werden dabei ebenfalls durch die fließende Nährlösung mit Flüssigkeit benetzt. Die Nährlösung fließt anschließend über einen Ablauf zurück in dem Behälter zur Pumpe.

Durchflussrate und Kanalneigung sowie die Tiefe der Wurzeln der Pflanzen müssen exakt aufeinander abgestimmt sein. Die empfohlene Durchflussrate für ein NFT-System beträgt ca.1 bis 2 Liter pro Minute für jedes Wuchsrohr oder Kanal oder zwischen 60 bis 120 Liter pro Stunde. Am Anfang im frühen Stadium des Heranwachsens der Pflanzen, kann die empfohlene Durchflussmenge halbiert werden und dann erhöht werden, wenn die Pflanzen größer werden.

Das NFT-System (Nährstoff-Film-Technik) ist  bei hydroponischen Züchtern sehr beliebt. Hauptsächlich wegen dem ziemlich einfachem Design. NFT-Systeme sind besonders für den Anbau von kleineren, schnell wachsenden Pflanzen geeignet. Der größte Nachteil eines NFT Systeme ist, dass die Anlagen sehr empfindlich auf Unterbrechungen im Wasserfluss hervorgerufen von Stromausfällen (oder was auch immer Grund ist) sind. Die Pflanzen gehen dann innerhalb kürzester Zeit ein, wenn das Wasser nicht mehr durch das System fließt.



GHE Aeroflo Hydroponik Nährsystem

309,00 € 330,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarIn den Warenkorb
GHE NFT System Aeroflo 20 

359,10 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarIn den Warenkorb